Kunststoff-Fensterrahmen putzen mit LimOrange

LimOrange Reiniger und LimTex Microfasertuch

Ein Kunststoff-Fensterrahmen zieht den Dreck an und nach Jahren vergilbt er sogar. Um dem vorzubeugen sollte der Kunststoff-Fensterrahmen ab und zu gereinigt und gepflegt werden.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den kompletten Fensterrahmen ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange Multifunktionsreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuches. Ich lasse den LimOrange Multifunktionsreiniger kurz einwirken und putze danach den Kunststoff-Fensterrahmen und die Fenster. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rahmen und die Fenster mühelos trocken. So ist alles wieder sauber und streifenfrei.

Wenn man die Kunststoff-Fensterrahmen regelmäßig mit den Fenstern sauber macht, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Kommentare (2)

  1. Theo Holz 19. Juni 2018 am 8:18 Antwort

    Mein Fenster in der Werkstatt ist so sauber geworden. Da waren noch alte Aufkleber vom Hersteller auf dem Rahmen, die habe ich mühelos wegbekommen. Und das nach Jahren. Danke.

    1. Anna 19. Juni 2018 am 8:21 Antwort

      …freut mich sehr. Wir können LimOrange mit einem sehr guten Gewissen verkaufen. Danke für die jahrelange Kundentreue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*